Schilddrüsenkrebs (Vor- und Nachsorge)

Liebe Patienten,

wie jede Krebserkrankung ist auch Schilddrüsenkrebs sehr ernst zu nehmen. Eine Besonderheit ist, dass hier bei einigen Krebserkankungen spezielle neben etwa einer Operation auch eine Radiojodtherapie in Betracht kommt. Dabei wird der Tumor durch radioaktives Jod gezielt zerstört. Dies ist möglich, weil sich Jod im menschlichen Körper nur in bestimmten Teilen der Schilddrüse ablagert. So können diese gezielt behandelt werden.

Die Radiojodtherapie ist dabei dennoch ein ernstzunehmender Eingriff und darf in Deutschland nur stationär durchgeführt werden. Als niedergelassener Nuklearmediziner unterstütze ich Sie deshalb bei der Vor- und Nachsorge. Dabei bringe ich meine Erfahrungen am Schilddrüsenzentrum der Universitätsklinik Köln ein, wo ich auch selber jahrelang Radiojodtherapien durchgeführt habe.

Ich unterstütze Sie bei:

Vorsorge:
– Schilddrüsendiagnostik (Blutbild, Szintigraphie)
– Beratung über Behandlungsmöglichkeiten
– Vermittlung an einen vertrauensvollen Ansprechpartner in einem Schilddrüsenzentrum

Nachsorge
– Einstellung der Schilddrüsenunterfunktion

Ihr,

Dr. J. W. Rechmeier

Unsere Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 – 20:00
Dienstag: 08:00 – 18:30
Mittwoch: 08:00 – 20:00
Donnerstag: 08:00 – 20:00
Freitag: 08:00 – 14:00
Samstag: 08:00-13:00

Kontakt:

02641 / 91 48 00

Kurgartenstr. 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

praxis-rechmeier.de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag 08:00 – 20:00
Dienstag 08:00 – 18:30
Mittwoch 08:00 – 20:00
Donnerstag 08:00 – 20:00
Freitag 08:00 – 13:00
Samstag 08:00 – 13:00

Impressum | Datenschutz
© Liliana Rechmeier und Dr. Johann Wolfgang Rechmeier.
Alle Rechte vorbehalten.